Wer sind wir:

Stefan und Monika Rindisbacher-Kaufmann mit Timon, Andrea und Tobias sowie Stefans Eltern: Fritz und Marianna Rindisbacher-Regez. Seit dem 1.11.19 werden wir von Sämi Hunn unterstützt.

Zusätzlich können wir immer wieder auf Hilfe zählen von treuen Helfern und Zivildienstleistenden.

Im Jahr 2000 konnten wir den Hof von Stefans Eltern übernehmen. Im Jahr 2013 haben wir mit der Umstellung auf Bio angefangen und führen den Betrieb nun seit dem 1.1.2015 nach den Richtlinien von Bio Suisse.

Wir halten rund 25 Milchkühe und Kalber bis 5 Monate in Busslingen. Die Tiere können sich frei bewegen und das ganze Jahr in den Laufhof. Wir füttern beinahe kraftfutterlos. Von Mai-Oktober können die Tiere auf die Weide.

BioWeideRind.ag

Seit dem 1.1.2017 sind wir Pächter des Lindenhofs im Bodenacher, Niederrohrdorf. Besitzer ist Familie Koller Höhn. Nach zwei Jahren Umstellung ist der Betrieb seit dem 1.1.19 nach den Richtlinien von Bio Suisse zertifiziert.

Der ursprüngliche Milchviehstall haben wir umgebaut und halten in diesem Stall nun unsere Aufzuchtrinder sowie Bio Weide Rinder. Die Kalber werden mit 6 Monaten (sobald sie abgetränkt sind) dahin gebracht.

Die Tiere können sich frei bewegen und wir füttern beinahe kraftfutterlos, d.h. Gras, Heu und ein bisschen Mais (Eigenanbau). Ganzjährig können sie in den Laufhof, von Mai-Oktober können sie auf die Weide.

Von Mai bis Oktober verbringen ebenfalls jeweils 12 Rinder die Zeit auf der Rigi.

Wir sind Produzenten von

- Aldi Bio Weiderind https://www.naturesuisse.ch/naturesuisse-bio/aldi-bio-weide-rind/

- Bio Weide Rind https://www.migros.ch/de/einkaufen/migros-marken/weide-beef.html

unsere Ackerbauprodukte:

Brotweizen

Kartoffeln

Seit dem 1.1.18 macht die FibL Versuche auf unseren Feldern in Niederrohrdorf

unsere Produkte

 

Bio Milchkuh im Auslauf

Bio Weide Rinder auf unserer Sommerweide